Baby Massage - Hebammenpraxis Scheidegg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Baby Massage

Angebot
 
 
 
 



Baby Massage

Angebot von Rianna Jaarsma

Es gibt eine Möglichkeit Babys auch ohne Worte zu verstehen: "Körpersprache". In den ersten neun Monaten ist dies die einzige Sprache, die ein Baby spricht. Mit der Shantala Massage, welche einfach zu lernen ist, aktiviert man die Sinnesorgane von Ihnen und Ihrem Baby, wodurch Sie intuitiv fühlen, was für Ihr Baby gut ist. Dank der Babymassage schlafen Babys regelmäßiger, bekommen eine bessere Verdauung und ein größeres Bewusstsein für Schutz und Sicherheit. Babys akzeptieren sich selbst gefühlsmäßig klarer.

In diesem Kurs lernen Sie in kleinen Gruppen oder individuell, wie Sie Ihr Baby auf eine verantwortungsbewusste Art liebevoll massieren können. Es ist sehr entspannend für Mutter/Vater und Kind. Schon in der Gebärmutter ist die Haut des Babys das wichtigste Kommunikationsmittel. Das erste was ein Kind lernt, ist die Berührung. Für ein Baby ist der Übergang von einer herrlich warmen, schaukelnden Gebärmutter, in der es keinen Hunger und keine Kälte gibt, in die große Menschenwelt riesig. Nach der Geburt wird alles anders für Mutter und Kind. Eine junge Mutter und Ihr Baby verstehen sich bereits ein bisschen. Mit der Baby Massage geben Sie Ihrem Kind aber noch etwas Besonderes, das unbezahlbar ist.

Der Tastsinn eines Babys liegt in der Haut, sie ist das größte und empfindlichste Organ. Die Haut kann viele Signale auffangen, empfangen und verarbeiten. Durch das Anfassen Ihres Babys entsteht Kontakt und Wärme sowie die beruhigende Gewissheit, dass "er oder sie" nicht alleine ist. Körperlicher Kontakt ist deshalb ganz wichtig für die emotionale, körperliche und geistige Entwicklung Ihres Kind.

Die ersten Monate (6.Woche bis zum Krabbelalter, in dieser Zeit haben sich Mutter und Kind ein wenig von der Geburt erholt und das Baby steht noch vor dem Beginn des Krabbelalters) sind ideal dazu, weil Ihr Baby dann noch ganz stillliegt und es herrlich findet angefasst zu werden. Ihr vertrauter Geruch und Ihre Stimme sind ganz nah. Es stärkt Ihre gegenseitige Bindung und Ihr Baby wächst in einer Umgebung von Liebe und Vertrauen auf.

Was lernen Sie im Kurs?

Sie lernen die Welt der Shantala Babymassage kennen.

Bei jedem Treffen lernen Sie neue Massagetechniken und bekommen viele Ratschläge. Alles wird in der Folgewoche wiederholt und vervollständigt, sodass Sie nach einigen Wochen ganz genau wissen, wie Sie Ihr Baby massieren müssen.

Das wichtigste Ziel des Kurses besteht in der Erfahrung des körperlichen Kontaktes zu Ihrem Kind und der Erkenntnis wie liebevoll und entspannend es ist, mit Ihrem Baby beschäftigt zu sein.

Warum Baby Massage mit ihrem Kind?

Baby Massage ist gut für jedes Baby, aber besonders hilfreich für Babys die:

  • häufig weinen

  • Darmbeschwerden haben

  • unruhig sind

  • sich überstrecken

  • zu früh geboren wurden und im Brutkasten waren

  • ein Handicap haben


Die Massagen sollen die motorische und sensorische Entwicklung des Babys stimulieren und fördern.

Für weitere Informationen klicken Sie hier

 
 

Babypraxis Rianna
Rianna Jaarsma
Unterer Burgerweg 1
4914 Roggwil
Tel: 076 559 88 02
Mail: info@babypraxis-rianna.ch
www.babypraxis-rianna.ch

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü